Reiten & Meditieren

Die Reise in die Seele der Pferde und zu Dir selbst

Als ich vor 30 Jahren den ersten Kontakt zu Pferden hatte, war die Beziehung zwischen Mensch und Tier eher autokratisch. Bei der Erkundung eines Weges nach friedvollen Umgangsformen mit Pferden entdeckte ich 1992 in den USA die Pioniere des Natural Horsemanship Pat Parelli und Monty Roberts. Durch sie lernte ich das ursprüngliche Wesen der Pferde kennen. Auch die Tiere luden mich ein und ich folgte ihrem Weg. Ein Pfad ohne Zwang und Unterdrückung.

  • Reiten und meditieren

Nach der Ausbildung bei den Pferdeexperten unternahm ich eine 10-monatige Outdoorwanderung mit zwei Pferden durch den Südwesten der USA. Die beiden Pferde lehrten mich auf außergewöhnliche Weise, welche Möglichkeiten der Selbstheilung in uns Menschen wohnen. Während der Reise in der amerikanischen Prärie verweilte ich bei einem Apache-Stamm. Der Schamane der native-indians unterrichtete mich, die Gesetze der Natur zu respektieren. 

 

Was biete ich an?

Erfahrungslernen mit Pferden hilft Dir, Deinen Alltag zu meistern

Selbsterkenntnis ist ein wichtiger Prozess. Oft bemerkst Du nur sehr schemenhaft, was gegen Dich arbeitet. Du bist in Bahnen gefangen, die sich schleichend eingenistet haben und sich Deiner Wahrnehmung entziehen. Du vergisst Dich selbst, weil Du zu sehr damit beschäftigt bist, es den anderen recht zu machen.

Pferde sind stark mit ihren Überlebensinstinkten verbunden. Dadurch wissen sie genau, was ihnen dient oder schadet. Sie leben in einem sozialen Gefüge, in dem jedes Mitglied seine Wesenszüge entfalten kann. Trotzdem verhalten sie sich in der Herde so, dass es der ganzen Gruppe dient.

Diesen Herdeninstinkt kannst Du Dir für Deine persönliche Entwicklung zunutze machen: Ein Pferd erkennt in all Deinem Tun, ob Du mit Deinem Geist und Deinem Körper im Einklang agierst.

 

 

Meditieren mit Pferden - geht das?

Mache Dir die energiereiche Kraft der Tiere zunutze und finde zu Dir selbst. Du entwickelst individuelle Fähigkeiten und kannst wirklich auf Dich vertrauen. Dieses Selbstvertrauen ist der Schlüssel zu Deiner Selbstliebe, die zum inneren Reichtum und in dieser Folge auch zur gelassenen Kommunikation mit Deinen Mitmenschen führt.

Die Meditation mit Pferden ist eine Möglichkeit, um einen Ruhezustand herzustellen. Die tiefe Atmung in den Bauch senkt den Erregungszustand und löst Blockaden auf. Die Art und Weise, wie die Pferde Dich reflektieren, beruhigt das Nervensystem und vermittelt ein Gefühl von Ruhe und Stärke.

  • Meditieren mit Pferden

Durch sanfte Berührungen nimmst Du mit dem Pferd Kontakt auf. Pferde sind sehr feinfühlige Wesen und spüren Deinen Jetzt-Zustand. Als Herdentiere senden sie Dir Impulse und gleichen Defizite aus.

Ziel ist es, eine gemeinsame Resonanz mit dem Pferd zu finden. Dadurch wird Dein Kontakt zu ihm gestärkt. Deine Entspannung wirkt sich auf das Pferd aus. Die Vorstellung, bei jedem Atemzug tiefer ins Pferd zu „sinken“, ruft den Herdeninstinkt beim Pferd hervor. Diese Energie gibt es an Dich zurück. In Deinen Gedanken wirst Du zum Zentaur. Eine mentale Verschmelzung von Pferd und Mensch.

Wohin Du auch gehst, Du nimmst Dich mit.

Je mehr Du etwas „loswerden“ möchtest, desto dominanter wird es. Je mehr Du etwas integrierst, desto mehr kann es beginnen, sich zu wandeln.

  

Themen für pferdegestütztes Erfahrungslernen können sein:

  • Burnout
  • Krisenbewältigung
  • Selbstvertrauen aufbauen
  • Ängste abbauen
  • finden von Alternativen
  • Neue Ziele stecken
  • Impulstraining

 

Preise und Termine:

Meditation                                                                          45 Min:         45,-€

Meditation und Erfahrungslernen                               90 Min:         65,-€

 

Termin nach Absprache/ Transfer inklusive

Zahlbar bar bei Klaus.

Pferdegestütztes Erfahrungslernen und Mentaltraining sind keine Therapien und können den Besuch bei einem Spezialisten nicht ersetzen!

  • Reiten LYKIA
Persönliche Reise-Beratung

Wir freuen uns auf deinen Anruf:
+49 (0) 211 / 220 30 91


. . . oder schreib uns!

Wir sind auch per E-Mail für dich da:
info(at)seminarcenter-lykia.de

Oder schreib uns direkt über unser Kontaktformular.


Das LYKIA-Video direkt auf YouTube anschauen!


Unser Newsletter

Wir halten dich gerne auf dem Laufenden. Einfach hier deine E-Mail Adresse eintragen und anmelden.


Sicherheit

Erfahre, warum du hier im LYKIA weiterhin entspannt Urlaub machen kannst.
[Stand: 24.10.2018]