Die Touren der Yoga- und Wanderwochen im LYKIA 2017

02.-09.04. und 05.-12.11.2017


Das Wanderprogramm:

Die Kraft Lykiens erleben und entdecken! Vier unterschiedliche Touren entlang des Lykischen Wanderweges mit wechselndem Schwierigkeitsgrad, von mittel bis anspruchsvoll, die dich die Vielfalt der Natur und der Kultur Lykiens erleben lassen: zu den Ewigen Feuern der Chimaera, hinauf in die uralte Königsstadt Olympos auf dem Musa Dag, zum südlichsten Leuchtturm der Türkei und in eine der schönsten Buchten Lykiens, die Sazak-Bay. Bei dieser Tour genießt du zusätzlich das traumhafte Küstenpanorama vom Boot aus, denn wir sammeln die Gruppe für den Rückweg, so das Wetter will, direkt an der Bucht ein. Außerdem bieten wir dir in dieser Woche gegen Aufpreis einen weiteren Ausflug an: einen Besuch der antiken Stätte von Arikanda hoch in den Bergen, mit ihren weitläufigen Hamam-Anlagen, der mächtigen Agora, dem großen Stadion und dem wunderschönen Amphitheater. Zum Abschluss lädt uns der Wächter der Anlage zu einem traditionellen Mittagessen bei seiner Familie ein. Ein unvergessliches Erlebnis.

Die Touren der Yoga- und Wanderwochen finden ohne Mindestteilnehmerzahl  statt.
Alternativ-Touren finden ab 4 Teilnehmern statt.

Wanderung 1: Zu den Ewigen Feuern der Chimaera

Etappe auf dem Lykischen Wanderweg

Schon Jahrtausende lang brennen die ewigen Feuer der Chimaera, seit alters her eine Kultstätte, deren Magie noch immer spürbar ist. Wir wandern von Ulupinar aus über schmale Pfade durch den Bergwald und genießen von diesem Kraftplatz aus den spektakulären Ausblick auf das Meer zu unseren Füßen.

Anschließend steigen wir hinunter nach Ciralı, wo wir ein traditionelles türkisches Mittagessen zu uns nehmen. Weiter geht es zum Ciralı-Strand, denn nach der Anstrengung freuen wir uns vor allem auf ein erfrischendes Bad am Traumstrand! Im Sommer brüten hier übrigens die berühmten Meeresschildkröten, die Caretta Carettas.

Über den Strand geht es weiter nach Olympos, einer wunderschönen antiken Stätte direkt am Meer, wo wir nur kurz verweilen und dann zum LYKIA zurück fahren.

Zusammenfassung:

  • Streckenlänge ca. 13 km, davon ca. 1 Stunde bergauf über schmale Pfade und 2 Stunden bergab über schmale Pfade, 1 Stunde Ebene über weite Wege (ca. 400 Höhenmeter)
  • Stopp ca. 45 Min. bei den Ewigen Feuern der Chimaera, dem sagenumwobenen Kraftplatz
  • Bergab führt der Weg z.T. entlang des Flusses
  • Gesamtdauer: mit Pausen ca. 6 Stunden
  • Bademöglichkeit in Ciralı
  • Mittagessen in Ciralı inklusive
  • Mittleres Niveau

Wanderung 2: Zur antiken Stätte auf dem Musa Dağ

Etappe auf dem Lykischen Wanderweg

Die anspruchsvollere Tour des heutigen Tages führt uns auf den Musa Dağ, den Berg, der links über der Bucht von Adrasan aufragt. Oben liegt versteckt eine antike Stätte.

Wir laufen bergauf über steinige Pfade, zum Teil durch duftende Pinienwälder und genießen den Zauber der Bergwelt.

Zwischendurch geht es zum Erholen immer wieder über Ebenen weiter und es bleibt Zeit, auch mal an den Früchten des wilden Erdbeerbaums zu naschen.

Oben angelangt nehmen wir uns Zeit, die antike Stadt zu besichtigen und die wundervolle Aussicht zu genießen.

Danach geht es bergab durch einen wunderschönen und beinahe verwunschen anmutenden Sandelholzwald einen schmalen Pfad entlang, zur alten Hafenstadt Olympos, wo wir von unserem Fahrer wieder eingesammelt und zurück nach Adrasan gebracht werden.

Zusammenfassung:

  • Streckenlänge ca. 19 km, davon ca. 3 Std. bergauf, ca. 3 Std. bergab (ca. 700 Höhenmeter)
  • Dauer insgesamt ca. 7 Stunden
  • Start am Lykia, Transfer von Olympos aus zurück nach Adrasan
  • Kurze Besichtigung der antiken Stätte auf dem Berg
  • Schmale, steinige Bergpfade durch ursprüngliche Landschaft
  • meist Halbschatten im Bergwald
  • mittleres bis schweres Niveau, gute Kondition und Trittsicherheit unbedingt erforderlich

Wenn du für diese anspruchsvolle Tour lieber eine leichtere Alternative laufen möchtest, bieten wir an diesem Tag die Adrasan - Olympos Wanderung an.

Wanderung 3: Vom Leuchtturm von Gelidonya nach Adrasan

Etappe auf dem Lykischen Wanderweg

Der Leuchtturm von Gelidonya liegt sicher an einem der schönsten Plätze der ganzen Küste.

Früh am Morgen bietet sich ein grandioser Ausblick aufs Mittelmeer und fünf steinige Inseln direkt vor der Küste.

Vom Startpunkt aus geht es ca. 1 Std. hinauf zu diesem Aussichtspunkt.

Bei der anspruchsvolleren Variante des heutigen Tagesprogramms geht es dann von dort aus weiter bergauf und wir haben immer wieder Gelegenheit, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu genießen.

Wir sind umgeben vom Meer auf der einen und den Bergen auf der anderen Seite, wandern durch die Küstenvegetation und schattige Pinienwälder. Melodisches Klingeln kündigt vielleicht die Begegnung mit einer Ziegenherde an und wir beobachten Eidechsen, die sich auf den Steinen sonnen.

Zusammenfassung:

  • Streckenlänge ca. 17 km, davon ca. 4 Stunden bergauf (ca. 400 Höhenmeter)
  • Start in Karaöz am Fuß des Leuchtturms
  • Dauer: ca. 7 Stunden mit Pausen
  • traumhafter Ausblick von der südlichsten Spitze der Türkei am Leuchtturm von Gelidonya
  • abwechslungsreiche Landschaft mit spektakulären Ausblicken aufs Meer, die Küste und die Berge
  • mittleres bis schweres Niveau, längere Strecken in der Sonne an der Küste entlang
  • gute Kondition und Kopfbedeckung erforderlich

Wenn du für diese anspruchsvolle Tour lieber eine leichtere Alternative laufen möchtest schau dir die Route von Karaöz zum LYKIA an.

Wanderung 4: Wanderbootstour mit traumhaftem Küstenpanorama

Die Wanderung führt über einen breiten Weg ca. 10 Kilometer entlang an der Küste, mit Ausblick auf das Mittelmeer und in die herrliche Bergwelt rund um Adrasan.

Sie führt zuerst ca. 1,5 Stunden sanft bergan durch Wälder und Wiesen, ist sehr abwechslungsreich und bietet viele wunderschöne Ausblicke.

Die Tour ist gut zu gehen und der Weg mündet in der Sazak-Bay, einer der schönsten Buchten Lykiens, fast menschenleer, wo wir baden und uns ausruhen können.

Anschließend geht es, wenn das Wetter es zulässt, per Boot zurück nach Adrasan – ein zauberhafter Abschluss des letzten Wandertages.

Zusammenfassung:

  • Streckenlänge: ca. 10 km
  • reine Gehzeit: ca. 2,5-3 Stunden, davon ca. 1,5 Stunden bergan auf gut begehbarem breitem Weg (ca. 200 Höhenmeter)
  • entlang der wunderschönen Küste mit traumhaften Aussichtspunkten
  • Bademöglichkeit in der Sazak-Bay
  • Rückfahrt per Boot nach Adrasan – nach Wetterlage
  • Mittagessen an Bord des Schiffes
  • einfaches Niveau

Unsere Wanderführer

Die LYKIA-Wanderwochen werden von deutschsprachigen, ausgebildeten Wanderführern geleitet, die ihr Wissen über Küste, Kräuter, Geschichte, Land und Leute mit Freude an euch weitergeben. Jede Wanderung wird so zu einem unvergesslichen Erlebnis, von dem du noch lange zehren wirst.

Wanderung 2 (Alternative): Von Adrasan nach Olympos

Wir folgen vom LYKIA aus dem Weg der erfahrenen Wanderer zum Einstieg des Lykischen Wanderweges und biegen dort auf die alte Forststraße ab, die uns am Fuß des Musa Dağ Berges entlang führt.

Wir kommen vorbei an Ziegen und grünen Wiesen, atmen den Duft der Pinien ein und genießen das wunderbare Bergpanorama.

Über eine Almwiese geht es weiter, hier lädt es uns zum Picknick ein. Gestärkt geht es weiter bis hinunter zum Fluss bei Olympos, wo uns der Bus erwartet und zurück ins LYKIA bringt.

Zusammenfassung:

  • Streckenlänge: ca. 15 km, gut zu gehen (ca. 200 Höhenmeter)
  • Gehzeit insgesamt ca. 3,5 Stunden
  • sanfte An- und Abstiege ca ja 1 Stunde
  • teils sonnig, teils im Schatten der Bäume
  • leichtes bis mittleres Niveau

Die Alternative- Touren der Yoga- und Wanderwoche werden ab 4 Teilnehmern gelaufen.

Wanderung 3 (Alternative): Von Karaöz zum LYKIA

Wir fahren zusammen mit den geübten Wanderern zum Startpunkt und gehen dann in unserem Tempo hinauf zum Leuchtturm.

Von dort aus genießen wir unsere Pause mit dem spektakulären Ausblick auf das Mittelmeer und die fünf vorgelagerten Inseln.

Danach trennen wir uns von der anderen Gruppe, laufen wieder bergab zurück zum Bus und werden zum Strand bei Karaöz gebracht. Von dort aus wandern wir über eine bequem zu gehende Forststraße leicht bergauf zu einer kleinen Quelle, an der wir uns erfrischen und unsere Trinkflaschen auffüllen können.

Weiter geht es in sanften Kurven über einen breiten Weg bergab zurück zum LYKIA, meist im Halbschatten, mit wunderschönen Ausblicken ins Tal von Adrasan und auf die Bucht.

Zusammenfassung:

  • Streckenlänge: ca. 8 km  (ca. 300 Höhenmeter)
  • Start: in Karaöz am Fuß des Leuchtturms
  • Dauer: ca. 3,5-4 Stunden mit Pausen, davon zu Beginn 45 Minuten bergan und 45 Minuten bergab, Traumhafter Ausblick von der südlichsten Spitze der Türkei am Leuchtturm von Gelidonya
  • 2. Hälfte über gut ausgebauten Forstweg, sanfter Weg aufwärts und sanfter Weg abwärts
  • mittleres Niveau, etwas Kondition für den Aufstieg zum Leuchtturm erforderlich

Die Alternative- Touren der Yoga- und Wanderwoche werden ab 4 Teilnehmern gelaufen.

Was andere Gäste sagen

Wir freuen uns sehr über diese wunderbaren Rückmeldungen!

Aktivitäten für Männer

Tolle Angebote für aktive Männer, die ihren Urlaub aktiv gestalten wollen.

Yoga im LYKIA

Willst du mehr darüber wissen, was das Yoga im LYKIA ausmacht?

Persönliche Reise-Beratung

Wir freuen uns auf deinen Anruf:
+49 (0) 211 / 220 30 91


. . . oder schreib uns!

Wir sind auch per E-Mail für dich da:
info(at)seminarcenter-lykia.de

Oder schreib uns direkt über unser Kontaktformular.


Das LYKIA-Video direkt auf YouTube anschauen!


Unser Newsletter

Wir halten dich gerne auf dem Laufenden. Einfach hier deine E-Mail Adresse eintragen und anmelden.


Sicherheit

Erfahre, warum du hier im LYKIA weiterhin entspannt Urlaub machen kannst.
[Stand: 20.07.2017]