Hausgemachtes Maisbrot

vegan          laktosefreiglutenfrei         
         

Zutaten:

  • 1 kg Maismehl (fein) - gerne das aus dem türkischen Supermarkt versuchen, sonst aus dem Bioladen, wenn glutenfrei gewünscht sicherheitshalber im Bioladen kaufen um Verunreinigungen bei der Verpackung zu vermeiden
  • 2 EL Olivenöl
  • 15g Backpulver, auch Weinsteinbackpulver möglich, bei glutenfrei auf die Kennzeichnung achten!
  • 25g Salz
  • 50g Zucker
  • lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Zucker vermischen. Das Öl dazu geben und nach und nach das Wasser unter Rühren dazu geben bis der Teig in der Konsistenz wie Quark ist.

Eine Backform ausfetten und den Teig hineingeben. In den vorgeheizten Ofen geben und ca. 40 Min. backen, bis der Teig außen goldgelb, aber noch nicht braun ist.

Die Form kurz auskühlen und das noch warme Brot dann aus der Form nehmen zum Auskühlen.

Zum Maisbrot passt ausgezeichnet die Rote-Bete-Suppe.

Persönliche Reise-Beratung

Wir freuen uns auf deinen Anruf:
+49 (0) 211 / 220 30 91


. . . oder schreib uns!

Wir sind auch per E-Mail für dich da:
info(at)seminarcenter-lykia.de

Oder schreib uns direkt über unser Kontaktformular.


Das LYKIA-Video direkt auf YouTube anschauen!


Unser Newsletter

Wir halten dich gerne auf dem Laufenden. Einfach hier deine E-Mail Adresse eintragen und anmelden.


Sicherheit

Erfahre, warum du hier im LYKIA weiterhin entspannt Urlaub machen kannst.
[Stand: 20.07.2017]