Michael ist mit seinen Reisen ins LYKIA neue Wege gegangen - in die Herzlichkeit

  • am LYKIA Pool

Wie bist du auf das LYKIA aufmerksam geworden?

Ich habe im Internet Yoga, Meer und Meditation gegoogelt und das LYKIA kam an oberster Stelle, was ja nicht unbedingt was heissen will. Ich hab mich trotzdem fürs LYKIA entschieden, weil ich schon den ersten Mail-Kontakt als sehr sympathisch empfunden habe. Daran hat sich übrigens auch nach meinem dritten LYKIA-Aufenthalt nichts geändert.

 

Wie hast du deinen ersten Aufenthalt im LYKIA erlebt?

Das erste Mal war ich im Herbst 2015 zu Besuch bei euch. Das LYKIA empfand und empfinde ich als ruhigen Ort mit netten Menschen – ein Ort zum Sich-Wohlfühlen und Sich-Entspannen.

 

Was hat dich erneut dazu bewegt, ins LYKIA zu reisen und vor allen Dingen nach dem politischen Umschwung in 2016?

Natürlich habe ich mir das sehr genau überlegt, und ich habe ehrlich gesagt auch ein bisschen gehadert – soll ich wirklich wieder ins LYKIA reisen, in die Türkei? Doch ich kam zu dem Schluss, dass ich die netten Menschen vor Ort ja nicht für die politische Führung bestrafen kann. Und somit bin ich jetzt zum dritten Mal hier.

 

Hat sich deine Wahrnehmung in Bezug auf deine erste und letzte Türkeireise verändert?

Im LYKIA ist alles gleich geblieben. Außerhalb nehme ich schon Schwingungen wahr, dass die Situation in der Türkei nicht einfach ist.

 

Was macht das LYKIA für dich aus?

Was ich am LYKIA schätze: Ich spüre eine große Herzlichkeit. Beim gesamten Team spüre ich einen echten und herzlichen Willen, dass es mir und den anderen Gästen gut geht. Meine Situation ist ja ein bisschen speziell.

 

Magst Du erzählen?

Ich bin stark sehbehindert. Und ich bin da und dort auf Unterstützung angewiesen – zum Beispiel am Buffet. Wenn ich jeweils zu den Essenzeiten auftauche, steht umgehend jemand von der Crew neben mir und bietet mir Unterstützung an. Unaufdringlich, unaufgeregt – einfach herzlich. Das schätze ich sehr. Ich spüre diese Haltung hier ganz allgemein: Nina und dem ganzen Staff ist es ein grosses Anliegen, dass sich alle Gäste wohl fühlen. Das ist kein aufgesetzter Werbespruch von mir. Das ist so.

Persönliche Reise-Beratung

Wir freuen uns auf deinen Anruf:
+49 (0) 211 / 220 30 91


. . . oder schreib uns!

Wir sind auch per E-Mail für dich da:
info(at)seminarcenter-lykia.de

Oder schreib uns direkt über unser Kontaktformular.


Das LYKIA-Video direkt auf YouTube anschauen!


Unser Newsletter

Wir halten dich gerne auf dem Laufenden. Einfach hier deine E-Mail Adresse eintragen und anmelden.


Sicherheit

Erfahre, warum du hier im LYKIA weiterhin entspannt Urlaub machen kannst.
[Stand: 06.09.2017]