Atemübung in die Stille

aus dem Qi Gong

Diese Übung besteht aus zwei Teilen. Wir bereiten uns auf die kommende Stille vor, indem wir uns nach innen richten, das Herz öffnen und das Außen abschalten.

 

Übung 1: das Tor zum Herzen öffnen und die Energie in den Händen spüren

Stehe hüftbreit, beide Füße gleich belastet, der Rücken ist gerade, reibe mit dem rechten Daumen die linke Handfläche von der Wurzel zur Handfläche. Danach wechsele die Hand.

Lasse Dich nun sinken, gehe dabei leicht in die Knie - atme aus. Anschließend halte beide Handflächen zueinander gerichtet und spüre die Energie, die dazwischen fließt. Variiere den Abstand der Hände, um den intensivsten Punkt zu erspüren. Atme ruhig und gleichmäßig.

Mit dem zweiten Teil konzentrierst Du Dich auf Dein Inneres. Mit jedem Atemzug sinkst Du in Dich hinein und schaltest die Außenwelt immer weiter ab.

 

Übung 2: den Atem zählen für mehr Gelassenheit im Alltag

Diese Übung ist die Einleitung einer Entspannungsübung. Vertiefte Atmung senkt den Blutdruck, lässt das Qi sinken und löst die Blockade der Anspannung auf.

Stehe hüftbreit, beide Füße gleichmäßig belastet. Schließe die Augen und zähle langsam die Atemzüge (ein/ausatmen = ein Atemzug) bis zur Zahl zehn. Lasse es zu, dass Dein Atem fließt, locker, ohne Hast.

Viel Spaß beim Üben!

Book now

Time for a break?

Book now!

Vielfältige Aktivitäten

Alles kann, nichts muss. Erfahre mehr über all die Aktivitäten, die du hier bei uns unternehmen kannst.

Alleinreisende willkommen!

Wieso das LYKIA auch und gerade für Alleinreisende ein wunderbarer Ort ist.

Persönliche Reise-Beratung

Wir freuen uns auf deinen Anruf:
+49 (0) 211 / 220 30 91


. . . oder schreib uns!

Wir sind auch per E-Mail für dich da:
info(at)seminarcenter-lykia.de

Oder schreib uns direkt über unser Kontaktformular.


Das LYKIA-Video direkt auf YouTube anschauen!


Unser Newsletter

Wir halten dich gerne auf dem Laufenden. Einfach hier deine E-Mail Adresse eintragen und anmelden.


Sicherheit

Erfahre, warum du hier im LYKIA weiterhin entspannt Urlaub machen kannst.
[Stand: 19.07.2018]