Die Kraft der Orangen

Nicht überall leuchten die Orangen gerade so schön wie im Garten des LYKIA. Doch mit einem Glas frisch gepresstem Orangensaft kannst du dir täglich deinen eigenen kleinen Zaubertrank schenken.

Das Sonnengelb des Saftes macht nicht nur gute Laune, sondern steckt voller toller Stoffe.
Und der Duft belebt und stimmt uns positiv. Somit ist der Orangensaft der perfekte Start in den Tag.

Gerade alleine getrunken sind Zitrusfrüchte auch viel besser verträglich. Nur Blattsalate mischen sich noch recht gut mit ihnen. Treffen sie jedoch auf anderen Lebensmitteln im Magen, so erzeugen sie bei manchen Menschen gerne einmal Sodbrennen oder andere unangenehme Erscheinungen. Da der Saft schnell verdaut wird, reichen 30 Minuten Abstand gut aus.

  • Die Kraft der Orangen

Die Orange, auch früher gerne Apfelsine („der Apfel aus China“) genannt, kennt man schon seit 3000 Jahren. Und genauso lange hat man von ihrer tollen Wirkung profitiert.

Dass sie eine Vitamin C-Bombe ist wissen wir. Das stärkt das Immunsystem ebenso wie die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe, die Polyphenole, die entzündungshemmend und antioxidantisch wirken. So sind wir stark gegen Viren & Bakterien. Das enthaltene Vitamin C verringert außerdem oxidativen Stress – eine Ursache der Arteriosklerose und somit Herzinfarkt und Schlaganfall.

Auch bei fettreicher & Kohlenhydratlastiger Ernährung ist die Orange ein Gegenspieler, denn diese Ernährung erzeugt auch oxidativen Stress, der in kritischen, entzündlichen Prozessen enden kann.

Unterstützend wirkt er auch bei zu hohem Blutdruck, denn das enthaltene Kalium ist dafür wichtig. Dafür sollte jedoch eine größere Menge getrunken werden, ähnlich wie bei Schwangeren. Hier deckt ein halber Liter einen Großteil des Folsäure (Vitamin B9/ Folat) -Bedarfs. Doch die enthaltene Folsäure schützt vor Schlaganfällen, Rückbildung der Schleimhäute im ganzen Körper, Abbau des Homocystein, das die Arterien schädigt, und schützt vor durch Folsäure-Mangel entstehende depressive Verstimmungen.

Außerdem sind sie auch eine echte Magnesium-Bombe und wirken so positiv auf die Dichte der Knochen und Zähne. Hier ist Magnesium nämlich ebenso wichtig wie Calcium.

Doch nicht genug, wer zu Verdauungsbeschwerden neigt und schwer zum WC kann, kann durch ein enthaltenes Flavonoid Erleichterung erfahren.

Bei Frauen wirkt sich der sekundäre Pflanzenstoff Limonoid (Bitterstoffe) hemmend auf das Wachstum von Brustkrebszellen aus. Und bei Männern hilft das antioxidative Vitamin C wiederum gegen die freien Radikalen, die die Spermien schädigen können.

Nicht zuletzt sind Orangen nicht nur durch ihren Duft und die Farbe echte „Glücklichmacher“. Sie enthalten auch Vitamin B das uns hilft, Serotonin (das Glückshormon) herzustellen. Also der perfekte Drink vor unsere Meditation oder unserem Mudra am Morgen!


Afiyet olsun!

Book now

Time for a break?

Book now!

Vielfältige Aktivitäten

Alles kann, nichts muss. Erfahre mehr über all die Aktivitäten, die du hier bei uns unternehmen kannst.

Alleinreisende willkommen!

Wieso das LYKIA auch und gerade für Alleinreisende ein wunderbarer Ort ist.

Persönliche Reise-Beratung

Wir freuen uns auf deinen Anruf:
+49 (0) 211 / 220 30 91


. . . oder schreib uns!

Wir sind auch per E-Mail für dich da:
info(at)seminarcenter-lykia.de

Oder schreib uns direkt über unser Kontaktformular.


Das LYKIA-Video direkt auf YouTube anschauen!


Unser Newsletter

Wir halten dich gerne auf dem Laufenden. Einfach hier deine E-Mail Adresse eintragen und anmelden.


Sicherheit

Erfahre, warum du hier im LYKIA weiterhin entspannt Urlaub machen kannst.
[Stand: 14.11.2019]