Gelassenheits-Pranayama

Im Alltag kann uns die Gelassenheit schnell einmal verloren gehen, wir spüren innere Unruhe oder Frustration. Eine entspannende Asana-Praxis kann hier hilfreich sein, die eigene Gelassenheit wiederzufinden oder zu entdecken. Im Arbeitsalltag würden allerdings die wenigsten Chefs besonders erfreut dreinschauen oder der Mitarbeiter sich trauen, seine Matte auszurollen, um ein paar Atemzüge, die „Balasana“-Stellung - die Stellung des Kindes - einzunehmen, ein paar Atemzüge im Dreieck „Trikonasana“ stehend, um sich dann in die Vorbeuge „Pashimotanasana“ zu begeben. Dabei würde diese kleine Reihe sicher auch den meisten gestressten Chefs gut tun. ;-)

Weniger aufwendig und auffällig ist hingegen diese einfache und doch sehr effektive Atemübung, die die Energien beruhigt, den Atem verlangsamt und so Entspannung eintreten kann und die Anspannungen auflöst.

Und so kommst du in die Übung:

Dafür sitze aufrecht, gerne auch auf einem Stuhl, oder stelle dich hin, ein offenes Fenster kann die Wirkung noch verstärken.

Schließe deine Augen (oder lasse deinen Blick weich werden, wenn dies nicht geht) und atme ein paar Atemzüge natürlich ein und aus. Vertiefe dann deinen Atem mit dem Einatmen und atme sehr langsam ein. Zähle dein Einatmen in seiner Länge z.B: eins-zwei-drei…. oder: einundzwanzig-zweiundzwanzig-… Strenge dich dabei nicht an.

Wenn du ausatmest, lass den Atem langsam ausfließen und zähle dabei wieder in selber Art und Weise. Lasse dein Ausatmen doppelt so lang werden wie dein Einatmen. Es darf einige Atemzüge dauern bis du dies erreichst. Atme dann in diesem Rhythmus – doppelt so lange aus wie ein - für mindestens 10-12 Atemzüge. Du wirst spüren, wie die Anspannung von dir abfällt und Ruhe und Gelassenheit sich in dir Ausbreiten.

Vielleicht magst du danach die Matte sogar tatsächlich ausrollen und deinen Chef dazu einladen, ein wenig „Balasana“ mit dir zu praktizieren. Gelassen genug dazu wirst du dich dann vermutlich fühlen. ;-)

Viel Spaß beim Üben!

Book now

Time for a break?

Book now!

Vielfältige Aktivitäten

Alles kann, nichts muss. Erfahre mehr über all die Aktivitäten, die du hier bei uns unternehmen kannst.

Alleinreisende willkommen!

Wieso das LYKIA auch und gerade für Alleinreisende ein wunderbarer Ort ist.

Persönliche Reise-Beratung

Wir freuen uns auf deinen Anruf:
+49 (0) 211 / 220 30 91


. . . oder schreib uns!

Wir sind auch per E-Mail für dich da:
info(at)seminarcenter-lykia.de

Oder schreib uns direkt über unser Kontaktformular.


Das LYKIA-Video direkt auf YouTube anschauen!


Unser Newsletter

Wir halten dich gerne auf dem Laufenden. Einfach hier deine E-Mail Adresse eintragen und anmelden.


Sicherheit

Erfahre, warum du hier im LYKIA weiterhin entspannt Urlaub machen kannst.
[Stand: 24.10.2018]