• Sebastian Mueller

Vom 17.09. – 01.10.2017 ist der Craniosacral-Therapeut Sebastian Müller erneut zu Gast bei uns im LYKIA.

 

Vielleicht ist ja eins seiner Angebote für dich interessant? Bei Interesse stimme einen Termin bitte direkt bei uns vor Ort ab.
 

 

 

Craniosacral-Therapie

Craniosacrale  Arbeit beruht auf den sanften und rhythmischen Bewegungen des Fluktuationssystems von Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit. Dieser Rhythmus ist den anderen körpereigenen Rhythmen (Atem, Herzschlag) übergeordnet und nach den Worten seines Entdeckers Dr. Sutherland direkter Ausdruck des „Atems des Lebens“, der Essenz allen Seins.

Er stellt das Bindeglied zwischen Körper und Geist dar und ist von enormer Bedeutung für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Die Craniosacral-Therapie zielt darauf ab, eine harmonische Zirkulation des Liquors und die Freiheit der Bewegungen von Faszien, Muskeln, Knochen und Gelenken wiederherzustellen.

Durch feinste Zug- und Drucktechniken werden Muskelverspannungen gelöst und Verklebungen von Faszien und Bindegewebe gelockert. Dadurch entsteht ein Zustand tiefer Entspannung, indem tiefsitzende Blockaden ins Tagesbewusstsein aufsteigen können und dort durchlebt und aufgelöst werden.

Das gesamte Energiesystem des Körpers wird so wieder in Fluss und Gleichgewicht gebracht, was in einer gesteigerten Vitalität und Harmonie resultiert.

 

Aurachirurgie

Die Aurachirurgie ist eine Behandlung des feinstofflichen Körpers, der sogenannten Aura. Blockaden, Verletzungen und Störfelder in der Aura, die sich wiederum auf energetischem Weg auf unseren Körper auswirken, können lokalisiert und behandelt werden.

Da der feinstoffliche Körper Teil der geistigen Welt ist und auch nach dem physischen Tod erhalten bleibt, sammeln sich dort im Laufe der Inkarnationen besonders viele Traumata und negative Muster aus den verschiedenen Leben an, welche sich jedoch direkt auf unseren aktuellen Gesundheitszustand auswirken.

Somit ist es mit Aurachirurgie möglich, auch sehr alte und chronische Muster und Leiden erfolgreich zu behandeln und aufzulösen.

 

Mein Angebot

  • Craniosacral-Behandlung                     60 €/Std.
  • Aurachirurgie                                            70 €/Std.
  • Kombi-Behandlung Cranio-Aura         65 €/Std.

Durchschnittliche Behandlungsdauer ca. 1,5-2 Std.

 

Über mich und mein Selbstverständnis

Nach mehreren Praktika in ganzheitlichen Physiotherapiepraxen folgte für mich im Jahr 2005 die Ausbildung zum Craniosacral-Therapeuten. Hinzu kamen die Ausbildungen in Dorn-Therapie und energetischer Wirbelsäulenaufrichtung.

Das Praktizieren von Tai Chi und die Arbeit mit dem Meridiansystem der TCM förderten mein Verständnis und den Umgang mit feinstofflichen Energien weiter. Der Zugang zur Aurachirurgie erfolgte neben Fortbildungen vor allem durch ein Selbststudium, bei dem die Intuition mein größter Lehrmeister war.

In meinen Sitzungen versuche ich, die Ursachen für  Beschwerden aufzuspüren, um diese mit dem Klienten gemeinsam aufzulösen. Hierfür schaffe ich einen Zustand von großer Tiefe und Weite, in dem alles ganz leicht wird und man Zugang zu tiefen Bewusstseinsschichten erlangt. Da im Universum alles auf dem Prinzip von Ursache und Wirkung beruht, verschwindet das Symptom anschließend ganz von selbst.

Ich lade Dich ganz herzlich dazu ein, während meiner Sitzung einen Blick in dein Innerstes zu werfen und das Potenzial, das dich dort erwartet, auszuschöpfen.

Persönliche Reise-Beratung

Wir freuen uns auf deinen Anruf:
+49 (0) 211 / 220 30 91


. . . oder schreib uns!

Wir sind auch per E-Mail für dich da:
info(at)seminarcenter-lykia.de

Oder schreib uns direkt über unser Kontaktformular.


Das LYKIA-Video direkt auf YouTube anschauen!


Unser Newsletter

Wir halten dich gerne auf dem Laufenden. Einfach hier deine E-Mail Adresse eintragen und anmelden.


Sicherheit

Erfahre, warum du hier im LYKIA weiterhin entspannt Urlaub machen kannst.
[Stand: 06.09.2017]